News Wien

News

01.06.19 die Wundmanagerin bei MOOCI zum Thema: Wie ein intravenöser Laser bei Wundheilungsstörungen helfen kann.

MOOCI, die Qualitätsinstanz für plastische Chirurgie und Dermatologie interessiert sich für den Hämolaser in Zusammenhang mit Wundheilungsstörungen und bietet mir die Möglichkeit, mehr darüber zu erzählen. Hier geht’s zum Artikel 🙂


10.05.19 LoLeLa & die Geburtsallianz bei der Babyexpo

Im Rahmen unseres gemeinsamen Wochenendes auf der Babyexpo im der Wiener Stadthalle, hat die Geburtsallianz einen tollen Artikel über LoLeLa verfasst.

Ein herzlichen Dankeschön an Silvia von der Geburtsallianz für die Einladung.

Hier geht`s direkt zum Artikel

Insider Tipp für Frauen und Kinder: Besucht doch mal den Flohmarkt der Geburtsallianz 🙂


01.01.19 Einzug in die Karlsgasse 15, 3430 Tulln zu Dr. Matthias Voßen

Dank eines Bekannten Pflegers konnte ich im Sommer 2018 im AKH Wien auf der Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin ein paar Tage hospitieren. Dort arbeitete Dr. Matthias Voßen gerade an einer sehr interessanten Wundstudie über die ich natürlich so viel

wie möglich erfahren wollte. Schnell war klar; wir beide haben ein gemeinsames Hobby, nämlich die Versorgung von schlecht heilende Wunden. Diese

Erkenntnis führte unweigerlich zu einer Zusammenarbeit außerhalb des AKHs und zu meinen Einzug in seine Ordination in der Karlsgasse 15, in Tulln an der Donau. Dort bieten wir gemeinsam, aber auch unabhängig voneinander unsere Professionen an und wurden mit offenen Armen willkommen geheißen.

Termine für eine Wundversorgung in der Ordination in Tulln sind im Moment noch ausschließlich per telefonischer Vereinbarung möglich. An einer Online-Terminvergabe wird gearbeitet.

Kontaktieren Sie mich unter 0664/991 085 77


April 19: die Wundmanagerin wirbt für Betadona

Quelle: www.betadona.at

 

 

“ Erster Wichtiger Schritt in der Wundversorgung ist die Wundreinigung“


29.03.19 die Wundmanagerin im Interview für MOOCI

Mooci die Qualitätsinstanz für Plastische Chirurgie und Dermatologie hat sich dem Thema Wundversorgung angenommen und mich um eine Expertenmeinung gebeten.

Was tun bei kleinen oder großen Wunden? Trocken oder feucht verbinden? Spezialisten aufsuchen oder doch selbst verarzten? Antworten auf viele Fragen zum Thema Wundmanagement & Experten-Tipp von MIR 😉 bekommt ihr hier 🌈🌞🤘

 


10.03.19 LoleLa geht online 🙂

Immer wieder werde ich von Frauen angerufen die mich verzweifelt um Hilfe bitten. Frisch gebackene Mütter die unglaublich schmerzhafte Brustwarzen von Stillen haben, deren Kaiserschnittnarben nässen, oder die nach einem Dammschnitt oder Dammriss nach Wochen noch schmerzen beim Sitzen haben. Der Großteil von ihnen wussten gar nicht, dass viele Ihrer Beschwerden sehr einfach zu lindern sind.

Die Low-Level-Laser Therapie ist hier eine sehr gute Methode. Denn es gibt keine lästigen Nebenwirkungen auf die man während der Stillzeit aufpassen muss. Die Laserstrahlen haben keinerlei Auswirkung auf die Qualität der Muttermilch und können ihren Nachwuchs nicht schädigen. Aus diesem Grund habe ich LoLeLa ins Leben gerufen! Ich gebe der Low-Level-Laser Therapie ein Design dass vor Allem Frauen ansprechen soll und erhoffe mir dadurch, dass WIR Frauen aufhören zu Leiden! Wir müssen nach der Geburt nicht alles schlucken!! Wir müssen aus Liebe zu unseren Kindern nicht alles zähneknirschend hinnehmen!! Wir dürfen unseren Körper auch weiterhin liebevoll behandeln und seine Schmerzen ernst nehmen!!  Mehr dazu hier


19.01.19 Interview mit „The Aurora“

Erzählen Sie uns kurz über Ihren Werdegang als Wundmanagerin. Wo haben Sie ihre Ausbildung absolviert und wo arbeiten Sie zur Zeit?

martina bettschar Wundbehandlung Wien

2004 habe ich mein Diplom zur allgemeinen Gesundheits- und Krankenschwester am AKH Wien abgeschlossen und im Anschluss auf unterschiedlichen Stationen als  DGKP gearbeitet. Zur damaligen Zeit war das Wundmanagement ein hoch komplexes, undurchsichtiges aber sehr spannendes Gebiet für mich. Heute weiß ich, dass  die Kenntnisse über die Entstehung von Wunden, Wundheilungsphasen und Prinzipien der modernen Wundversorgung die Grundlagen einer erfolgreichen und individuell gestalteten Behandlung sind. 

Unterstützt durch meine Führungskräfte konnte ich über die Jahre hinweg kontinuierlich Fortbildungen zum Thema Wundmanagement besuchen und wurde langsam aber sicher zu einer Spezialistin. Nach meinem Pflegemanagementstudium an der Donau-Universität Krems und einem 6-monatigen Auslandsaufenthalt in Ecuador als freiwillige Krankenschwester habe ich mich 2013 dazu entschlossen noch einmal die Schulbank zu drücken um die Ausbildung „Wunddiagnostik und Wundmanagement“ zu absolvieren. Seither war… weiterlesen.


19.11.18 MOBILE WUNDMANAGERIN  WIEN

Für jene Patienten die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zu mir in die Ordination kommen können biete ich ab Sofort Hausbesuche in Wien und Umgebung an. Für ein Wundbehandlung zu Hause bitte ich um telefonische Terminvereinbarung unter 0664/991 085 77

 

 


01.11.18 Einzug im Ärztezentrum „The Aurora“

Ich freue mich wahnsinnig über meinen Einzug in das Ärztezentrum The Aurora. Ab 1.11.18 bin ich für meine Patienten und Patientinnen Montag und Mittwoch von 14-18 Uhr und am Freitag von 09-13 Uhr vor Ort. Für alle die gerne außerhalb meiner Erreichbarkeit einen Termin vereinbaren möchten, gibt es HIER die Möglichkeit der Onlinebuchung. Für alle anderen die gerne zum Hörer greifen: Terminvereinbarung weiterhin über meine eh schon bekannte Telefonnummer: 0664/ 991 085 77

 

Wundbehandlung Bettschar Martina

 

die Wundmanagerin

Martina Bettschar
DGKP, WDM, akad. Pflegemanagerin
0664 991 085 77
office@diewundmanagerin.at